MENU

TMF8701

Merkmale

  • Direkte ToF-Technologie mit hochempfindlicher SPAD-Erkennung
  • Schnelle Time-to-Digital Converter (TDC)-Architektur
  • Sub-Nanosekunden-Lichtimpuls
  • 0 – 10 cm Näherungserkennung und 10 – 60 cm Entfernungsmessung bei 60 Hz
  • On-Chip-Histogramm-Verarbeitung
  • 940nm VCSEL Klasse 1 Augensicherheit mit 21° FOI
  • On-Chip-Filter und -Algorithmus zur Unterdrückung von Sonnenlicht
  • Das branchenweit kleinste modulare OLGA-Gehäuse (2,2 mm x 3,6 mm x 1,0 mm)

Vorteile

  • Hoher SNR, großer Dynamikbereich und keine Mehrweg-Reflexionen
  • Ermöglicht Entfernungsmessungen in dunklen und sonnigen Umgebungen mit einer Genauigkeit von ±5%
  • Bietet die klassenbeste Auflösung im Entfernungsmessmodus
  • Ermöglicht cm-Erkennung/Freigabe von Näherungsereignissen
  • Ermöglicht hohe Genauigkeit, größeren Abstand zwischen den Deckgläsern, dynamische Deckglaskalibrierung, Schmutz- oder Fleckenentfernung und Nebensprechkompensation
  • Augensicherheitsschaltung stoppt den VCSEL-Treiber, wenn ein VCSEL-Fehler auftritt
  • Optische Filter mit Algorithmusunterstützung ermöglichen hohe Fremdlichtresistenz
  • Geringerer Platzbedarf auf der Leiterplatte, ermöglicht flache Systemdesigns bei begrenztem Platzangebot Industrielle Designs

Produktparameter

Versorgungsspannung2.7 - 3.3
PaketOLGA, Pin Count 12
Temperaturbereich-30 to 70
ProgrammierbarMode setting, Repetition rate, Interrupt
I²C Bus1.8V
Empfohlene Betriebsabstände60
Integrierte Fähigkeiten und KomponentenAmbient light immunity (100k lux to 0 lux)